top of page
Suche
  • AutorenbildJacqueline Pereira

Agentur und Druckerei E-Label-Paket

Bottlebooks hat seinen Service erweitert und bietet Agenturen nun einen optimierten Pre-Print-Workflow zur Erstellung von QR-Codes für sämtliche Produkte an. Dies ermöglicht es Agenturen und Druckereien, gezielt und effizient QR-Codes für verschiedene Produkte zu erstellen und diese direkt ihren Kunden zur Verfügung zu stellen.

Diese QR-Codes können auch einfach mit den E-Labels von Bottlebooks verknüpft werden, und entsprechen auch den Vorgaben der neuen EU-Verordnung für Wein-Etiketten mit QR-Code. 


Vorteile für die Agentur:

Ein einfacher Pre-Print-Workflow 

Sie erstellen innerhalb Ihres Systems einfach den QR-Code über Bottlebooks und integrieren ihn in den Print-Workflow. Sie haben von dort auch die Übersicht über die QR-Codes Ihrer Kunden. Sie sehen, ob sie bereits aktiviert wurden, und bei Bedarf können sie auch eine Erinnerung schicken. Eine Verwechslung ist daher nicht möglich.


Ein einfacher Workflow für ihren Kunden:

Ihre Kunden müssen sich nicht um das Erstellen und Weiterleiten von QR-Codes kümmern. Sie erhalten von Ihnen per E-Mail einen Link, über den sie online die Zutaten und Nährwerte für ihre Weine in Bottlebooks E-Labels eingeben können. Alternativ können Ihre Kunden auch auf ein E-Label bei einem Drittanbieter verlinken.


QR-Codes für jeden Anwendungsprozess generieren

Obwohl E-Labels nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten darstellen, ist es angesichts der EU-Kennzeichnungsvorschriften der ideale Zeitpunkt, Ihren Kunden diesen Service anzubieten. Die Erfüllung dieser Vorschriften macht die Bereitstellung von E-Labels besonders relevant und wertvoll für Ihre Kunden.


Vorteile für die Weingüter (E-Label): 


Alles aus einer Hand 

Bei der Herstellung der Weinetiketten wird der QR-Code direkt erstellt und in einem Schritt gleich mitproduziert. Der Kunde muss sich über diesen Teil des Prozesses keine Gedanken mehr machen. Fehler werden so minimiert.


Stressfrei und zeitsparend

Winzer geben nur noch Zutaten und Nährwerte an: Einfach Link aufmachen und E-Label ausfüllen - wann immer Sie Zeit haben, auch nachdem die Flaschen abgefüllt und die Etiketten bereits produziert sind.


Gesetzeskonform

Winzer vermeiden die zeitaufwändigen Recherchen über EU- und nationale Vorschriften. Der E-Label-Assistent von Bottlebooks fasst dies in einem einzigen intelligenten Formular zusammen. 



Wie funktioniert es für die Agentur?


Schritt 1: Etiketten Bestellung öffnen


Schritt 2: QR Codes generieren


QR codes generieren

Schritt 3:  Daten eingeben


Daten in ihrem QR code eintragen um ihr Link zu generieren


Schritt 4:  QR Code und Link erhalten


QR code Link erhalten









Schritt 5: Mail an den Kunden senden mit dem Link


Beispiel von einer E-mail mit den Links an Ihre Kunden










Wie funktioniert es für die Weingüter:



Schritt 1: Der Winzer öffnet die Mail mit den E-label Links


Schritt 2: Der Winzer erstellt das E-Label. 

Wählen Sie dazu den Produkttyp (z.B. Wein) und die Zielmärkte aus und geben Sie Zutatenliste und Nährwerte ein.



Nährwerte und Zutatenliste für die E-label











Schritt 3:  veröffentlicht das E-Label und Fertig


Vorschau von Ihrem E-label























Wenn Sie mehrere Etiketten bestellt haben, wiederholen Sie die Schritte für jedes Produkt.

👩🏻‍💻 Kontaktieren Sie uns



51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page